Yoshiki Matsuura ist 1991 in Miyazaki/Japan geboren. Er studierte Hauptfach Posaune von 2009 bis 2013 an der Musashino Musikhochschule in Tokio.

Von 2016 bis 2019 studierte er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit den Master Abschlüssen in Posaune bei Prof. Ulrich Flad und Interpretation Neue Musik bei Prof. David Smeyers.

Er ist momentan in verschiedenen Musikszenen, sowie Orchestern, Brass Bands, Neue Musik, Kammermusik und Bigband aktiv. Seine musikalischen Engagements umfassen unter anderem Institutionen und Orchester so wie ; notabu.Ensemble Neue Musik, E-Mex Ensemble, Oper Köln, Sinfonieorchester Berghaim, Deutsche Oper am Rhein, Neues Rheinisches Kammerorchester usw. . Außerdem ist er Mitglied bei Ensemble I Transiti und Travel Musica.

Als Instrumentallehrer unterrichtet er in Köln, Urfeld, und Burscheid.